News

EST Erich Vevoda Newsblog

von Erich Vevoda 16 Dez, 2017
Ab Jänner 2018 wird unser Betrieb mit einer eigenen Seite auf Facebook zu finden sein.
Wir wollen Ihnen regelmäßig Neuigkeiten präsentieren und Sie an unseren spannendsten Projekten teilhaben lassen.
Es wäre schön, wenn wir Sie als Fan gewinnen können. Schauen Sie mal vorbei und lassen Sie ein Like da. 
von Erich Vevoda 08 Dez, 2017
Weihnachten steht vor der Tür und mit Riesenschritten nähert sich das Jahresende. 
2017 war ein spannendes und sehr erfolgreiches Jahr für uns.  Wir haben mit unseren Kunden interessante Projekte erfolgreich abgewickelt und neue Kunden dazugewonnen. Auch haben wir unser kleines Team um einen Lehrling erweitert. 

Es ist Zeit unseren Kunden wieder einmal danke zu sagen!

Danke für Ihr Vertrauen und Ihre Wertschätzung! Danke für Ihre Treue, für all die positiven Rückmeldungen und die erfolgreiche Zusammenarbeit! Wir wissen, dass all das nicht selbstverständlich ist.

Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest . Wir hoffen Sie haben ruhige Feiertage mit ausreichend Zeit zur Entspannung und zur Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge sowie viele Lichtblicke im kommenden Jahr.
                                                                                                             
von Erich Vevoda 13 Nov, 2017

Auch 2018 fördert das Land Niederösterreich Privatpersonen den Einbau von Alarmanlagen in Ein- oder Zweifamilienhäusern, in Reihenhäusern sowie in Wohnungen in Mehrfamilienhäusern.

Mehr dazu

von Erich Vevoda 29 Okt, 2017

Derzeitig gibt es für manche Produktgruppen eine Skala von A+++ bis G, die nun durch eine klare und nutzerfreundlichere Skala von A bis G ersetzt wird damit Kunden den Energieverbrauch besser einschätzen können. 

Als nach und nach moderne Geräte dazukamen, wurde auf der ursprünglichen Skala die bessere Energieeffizienz mit zusätzlichen Pluszeichen ausgezeichnet. Die Folge: Geräte der Kategorie A wirkten zwar sparsam, doch gab es weit bessere. Künftig sollen die Kriterien laufend nachgebessert werden, sodass A dauerhaft die beste Klasse bleibt.

Es wird davon ausgegangen dass es noch rund 2 Jahre dauern wird bis die neuen Energielabels auf den Geräten zu finden sind.  Die Kennzeichnung A steht dann für die Energieschonendsten Geräten und G steht wie gewohnt für die unökonomischen Geräte.

"Die Vereinbarung ist eine gute Nachricht für die Verbraucher und die Unternehmen Europas, für unsere Energierechnung und für das Klima", sagte EU-Umweltkommissar Miguel Arias Cañete. Mit dem besseren Energielabel und einer energiesparenden Konstruktion der Geräte könnten Haushalte fast 500 Euro im Jahr sparen. 


Die überarbeitete Rahmenverordnung zur Energieverbrauchskennzeichnung wurde am 28. Juli 2017 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht, jetzt werden nach und nach alle Plaketten auf neuen Geräten ersetzt.




Quellen: Elektrojournal.at, Spiegel.de

EST Erich Vevoda Newsblog

von Erich Vevoda 16 Dez, 2017
Ab Jänner 2018 wird unser Betrieb mit einer eigenen Seite auf Facebook zu finden sein.
Wir wollen Ihnen regelmäßig Neuigkeiten präsentieren und Sie an unseren spannendsten Projekten teilhaben lassen.
Es wäre schön, wenn wir Sie als Fan gewinnen können. Schauen Sie mal vorbei und lassen Sie ein Like da. 
von Erich Vevoda 08 Dez, 2017
Weihnachten steht vor der Tür und mit Riesenschritten nähert sich das Jahresende. 
2017 war ein spannendes und sehr erfolgreiches Jahr für uns.  Wir haben mit unseren Kunden interessante Projekte erfolgreich abgewickelt und neue Kunden dazugewonnen. Auch haben wir unser kleines Team um einen Lehrling erweitert. 

Es ist Zeit unseren Kunden wieder einmal danke zu sagen!

Danke für Ihr Vertrauen und Ihre Wertschätzung! Danke für Ihre Treue, für all die positiven Rückmeldungen und die erfolgreiche Zusammenarbeit! Wir wissen, dass all das nicht selbstverständlich ist.

Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest . Wir hoffen Sie haben ruhige Feiertage mit ausreichend Zeit zur Entspannung und zur Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge sowie viele Lichtblicke im kommenden Jahr.
                                                                                                             
von Erich Vevoda 13 Nov, 2017

Auch 2018 fördert das Land Niederösterreich Privatpersonen den Einbau von Alarmanlagen in Ein- oder Zweifamilienhäusern, in Reihenhäusern sowie in Wohnungen in Mehrfamilienhäusern.

Mehr dazu

Weitere Beiträge
Share by: